Kunstfieber Express 2019

FIEBERBRUNN Juli 19

Liebe Künstlerinnen und Künstler!

Wie es bereits angekündigt wurde, findet dieses Jahr wieder „KUNSTFIEBER“ statt, in mehr
als 30 Räumen im Zentrum der Marktgemeinde Fieberbrunn. Das Projekt dient als
Plattform für regionale Kunst, als Treffpunkt vieler interessanter Menschen und als
Präsentation unterschiedlichster Räume in Form von kreativen Gestaltungen. Natürlich ist
nicht jeder Raum von Vornherein zur Präsentation von Werken jeglicher Art geeignet, aber
gerade das ist die Herausforderung und das Besondere an KUNSTFIEBER, und so ist es auch
im Kernsatz definiert: Räume – Talente – Schätze.

Mit dieser Einladung, sich für KUNSTFIEBER 2019 anzumelden, ist auch ein Bestreben
verbunden, mehr künstlerische Werke „in den öffentlichen Raum“ zu stellen, einige
überdachte Nischenflächen (Nische ehem. Adegmarkt, Musikpavillon) aber auch
exponierte Terrassen (Meridian, Neue Post, Dorfplatz) bieten sich für Installationen an,
Wandflächen für Lichtspiele und Kleinode wie Brunnen oder Statuen als „Kontrastmittel“
für so manche Auffälligkeit. Auch Programme wie Lesungen, klassische Konzerte,
Führungen und eventuell wieder ein Poetry-Slam soll Platz finden und die zwei Tage
dementsprechend ergänzen. Auch eine Sonderbriefmarke wird wieder gedruckt werden,
mit allem was dazu gehört. Das neue Plakat, gestaltet von Sabine Fliri, wird die
hochwertige „KUNSTFIEBER-Edition“ bereichern und uns 2019 in allen Erscheinungsformen
begleiten.

Bei KUNSTFIEBER dabei zu sein, heißt auch, sie mit schwierigen Räumen „arrangieren“ zu
können und sie „entwickeln“.

Hier eine Liste der noch zu bespielenden Räume:

Räume mit „Herausforderung“
Heimtextilien Trixl
Sporteck (Modegeschäft)
Pizzaria Treffpunkt (klein aber interessant)
Intersport Günther
Neue Post – Gasthof Poststüberl (historisch)
Kundenraum der Sparkasse
Riverhouse (noch nicht fix)

Die Räume Optik Kreinig, Schmuckecke, Kaufhaus Reiter, Bäckerei Maislinger, Castello,
Blumen Plattner und Raiffeisenbank haben sich bereits mit Künstlern arrangiert.

Räume mit Galeriecharakter
Alte Post – Salon
Galerie im Zentrum
Dorfzentrum 1. Stock – Sitzungsraum
Dorfzentrum 1. Stock Foyer (Galerieraum Sepp Schwarz)
Dorfzentrum 2. Stock Foyer (klein)
Festsaal (Teilbestuhlung wegen Klassik-Konzerte)
Bühne (Bühnenbild für Konzerte – Ensemble)
Aula der Volksschule Markt (sehr schönes Ambiente)
Sozialzentrum (bereits ein Künstlerwunsch vorhanden)

Die Teilnahme an KUNSTFIEBER ist nach wie vor kostenlos und wird zur Gänze aus den
Mitteln des Kulturausschusses und einer Förderung durch das Land Tirol finanziert. Die
Sponsoren sind die Raumbesitzer und die Raummieter, die ihre Lokalitäten zur Verfügung
stellen und sich für das Projekt engagieren.

Es wird im September ein Pressefrühstück geben, wo das Projekt KUNSTFIEBER 2019
vorgestellt wird. Ebenfalls wird die beliebte Broschüre gedruckt, wobei die Fertigstellung
sehr von der Disziplin der einzelnen Teilnehmer abhängt. Um richtig viel Wind zu machen,
wäre eine Produktion auf Anfang November ideal.

Aber auch jeder Künstler soll seine Möglichkeiten über Facebook, Homepages und allen
anderen Wege nutzen, sich oder seinen Part bei KUNSTFIEBER zu bewerben. So schaffen
wir es, eine der größten, vor allem aber sympathischsten Kunstveranstaltungen des
Landes zu werden.

Nun meine Bitte an Euch:

Meldet Eure Teilnahme mit einem kurzen Mail auf kultur@fieberbrunn.at für
KUNSTFIEBER 2019 formlos an.

Wir brauchen den Namen (Künstlernamen), Mailadresse bzw. eine aktuelle
Telefonnummer
Weiters wichtig:
Art der Kunst
Raumvorstellung bzw. Wunsch

Eventuelles Zusatzprogramm (Show, Installation, Vorführungen)
Anmeldeschluss: 4. August 2019

Hinweis: Vernissage Denise Wu & Regina Würtl, Dienstag, 6. August 2019
19:00 h – Galerie im Zentrum
Freue mich auf eine tolle
Performance bei KF 2019
Wolfgang Schwaiger
Obmann Kulturausschuss der Marktgemeinde Fieberbrunn

Hinterlassen Sie einen Kommentar





Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .